top
logo


Fachbereich Elektro

elektro1
elektro2
elektro3
elektro4
elektro5
elektro6
elektro7
elektro8
1/8 
start stop bwd fwd

 

Fachbezogene Stunden und ihr Inhalt:

Werkstätte Elektro
7 Stunden Praxis

Wir stellen Werkstücke nach technischen Zeichnungen her. Dabei lernst du die wichtigsten Handfertigkeiten in der Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen. Dazu zählen anreißen, bohren, sägen, feilen, biegen, Gewinde schneiden, löten und vieles mehr. Du lernst mit typischen Elektrikerwerkzeug umzugehen indem du Leitungen zurichtest und verschiedene Geräte anschließt. Der Bau von Auf- und Unterputzinstallationen gehören ebenso zum Ausbildungsprogramm wie das Anfertigen von Elektronik – Schaltungen auf Karton und Pertinax.

Fachkunde Elektro
2 Stunden

Werkstoffkunde, ihre fachgerechte Bearbeitung sowie Kenntnisse über die entsprechenden Werkzeuge sind zentrale Inhalte dieses Faches. Schaltpläne lesen und verstehen wird hier geübt, um im Werkstättenunterricht das nötige Know how mitzubringen. Unfallverhütung in der Werkstätte sowie sicherer Umgang mit dem elektrischen Strom sind für ein verantwortungsvolles Schaffen unerlässlich.
Technisches Zeichnen
3 Stunden

Hier erlernst du den richtigen Umgang mit den Zeichengeräten und übst dich im Anfertigen von Freihandskizzen. Saubere Konstruktionen, Darstellungen von Körpern in verschiedenen Rissen, Schaltplänen und Werkzeichnungen mit normgerechter Bemaßung beschäftigen dich durchs ganze Schuljahr. Daneben hast du Gelegenheit in die Welt des computerunterstützten Zeichnens (CAD) hineinzuschnuppern.
Technisches Seminar Elektro
3 Stunden

Grundkenntnisse in der Mechanik gilt es zu erforschen, - von der Beschleunigung über die Trägheit zum Drehmoment, der Hebel, die Reibungszahl,.... Die Elektrizitätslehre soll nach diesem Jahr für dich zwar immer noch spannend aber kein undurchschaubares Mysterium mehr sein. Durch viele Erklärungsversuche, Mess-, Labor- und Rechenübungen kommst du den Gesetzen des Stromes auf die Spur. Einige Einsichten schließlich sollten dich auch im Bereich Chemie etwas weiterbringen.
Im Rahmen der Orientierungsphase finden im Oktober bereits die ersten drei berufspraktischen Tage statt. Im Novemberund im Jänner folgen zwei weitere Praxisblöcke mit je 3 Tagen. 
Lehrausgänge und Exkursionen runden das Programm ab.

bottom